Virtueller Adventskalender Nov 2020

In diesem Jahr ermöglichte ein "Virtueller Adventskalender“ die Spende für die HIV-Ambulanz der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Frankfurt!

Virtueller Adventskalender LC Niedernhausen (© Christine Schmitt)
Virtueller Adventskalender LC Niedernhausen | (© Christine Schmitt)

Üblicherweise bedankt sich der Lions Club Niedernhausen auf diesem Wege bei den zahlreichen Sponsoren der über die Jahre fest etablierten Weihnachtstombola. In diesem Jahr musste pandemiebedingt der Weihnachtsmarkt abgesagt werden, weshalb somit auch keine Tombola stattfinden konnte, deren Erlös der HIV-Ambulanz, der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin an der Uniklinik Frankfurt zugutekommt. In der Ambulanz werden junge Menschen mit verschiedenen Blutkrankheiten sowie mit seltenen Blutgerinnungsstörungen untersucht und ärztlich versorgt. 

Um die Spende dennoch realisieren zu können, wurde alternativ die Idee eines virtuellen Adventskalenders mit netten Mausmotiven geboren. Unter dem Stichwort „Adventskalender“ und einer Spende konnte der in 24 Bildern gezeichnete Kalender (© Christine Schmitt) erworben werden. In den folgenden 24 Tagen konnten sich dann die Spender über ein tolles Mäusebild  in ihrem eMail Eingang freuen.